[AMU] Hey you, I've waiting for you for a long time. Welcome, Sping Child!





Made with Canon EOS 400D + Daylight, Afternoon  (ISO 200 - 400)

Artdeco Eyeshadowbase۰ Sugarpill Pressed Eyeshadow "Tako, Mochi, Veliocity + 2am "٠ Artdeco All in One Mascara ۰ MAC Blush "Frankly Scarlet" ۰ MAC Fluid Liner "blacktrack" ۰ MAC LE Archie's Girls Lipstick "Daddy's little Girl" ۰ KIKO SugarMat Nail Lacquers 

Wie immer habe ich als aller erstes eine Base für den Lidschatten verwendet und begonnen im inneren Lid einen weiße Farbe aufgetragen, die übergeht in ein mintgrün. Das weiß sollte das AMU etwas erhellen und mehr frische geben. Am äußeren Lid hab ich zwei Farben miteinander vermischt. Dazu hab ich erst ein Lila aufgetragen und dann erst ein Royalblau, da diese Farbe schon dominant ist und ich sie vorsichtig einarbeiten wollte. Es wäre sonst zu blau geworden. Am unteren Wimpernkranz habe ich mit einem dünnen schrägen Pinsel die Farbe verteilt. Im Anschluss bekann ich mir meinen Geleyeliner aufzutragen. Ich beginne dabei immer von innen nach außen, dem oberen Wimpernkranz entlang. Noch hab ich keinen Schweif gemacht. Für den Schweiß setze ich den Pinsel an der Stelle bis wohin der Schweif hochgehen soll und ziehe ihn Richtung Wimpernkranz, denn so hab ich eine bessere Kontrolle über den Schwung und mir gelingt die Spitze so am besten. Nun beginne ich mit den Korrekturarbeiten und zeichne die Kante zum Lid hin wie ich möchte, ob der Schweif jetzt nun Schwung hat oder zu einer geraden wird. Wisst ihr was ich meine? Wenn nicht kann ich ja mal versuchen es beim nächsten mal zu visualisieren.

Später hab ich die Mascara, Puder, Blush und Lippenstift aufgetragen.
Ah, ich weiß allzu perfekt ist dieser Look nicht, wenn man meine faltigen Lippen anschaut und sich die Haut auf meinem Bild näher betrachtet. Ich wollte keinen Weichzeichner oder sonst was verwenden. So sehe ich nun mal aus und ich glaub so schlimm ist das auch nicht, oder? Ich hoffe ich werdet mich hier nicht erschlagen. *Asche über mein Haupt* Die Bilder hab ich erst nachmittags gemacht und wohl vergessen mir meine Lippen vorher mit Lippenbalm zu pflegen. Und Leute, ich sag euch ich hab momentan so trockene Haut. Zum Glück ist das nicht so krass, dass man es hier sehen könnte. Dabei creme ich mich doch ein. :<


Kommentare:

  1. wow...tolle Farben...und dein Lächeln dazu ist ganz bezaubernd;)
    Ja ich war schon mal in Thailand, aber ist schon sooooo lange her..Bangkok, bis nach Chiang Mai hoch und Strandurlaub (leider) am Festland bei Hua Hin..möchte so gern nochmal hin, aber geldmässig wirds dieses jahr nichts mehr:-(
    Wie kommst du darauf, dass ich eine fotografische Ausbildung gemacht habe? :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde ja, dass blau den wenigsten Frauen wirklich steht. Aber an dir siehr es toll aus. Vor allem zusammen mit den Nägeln uuuund =) den kopfhörerkabeln.

    LG tinks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :D
      Das mit dem Blau und mir ist eine scheinbar nie enden wollende Geschichte. Schon zu Kinderzeiten hatte ich einen blauen Teddy gehabt, ahaha. Ich zwing mich immer nicht einfach nur auf einer Farbe hängen zu bleiben, weil andere mindestens genauso schön sind. Aber Blau ist halt mein absoluter Liebling. Ich danke dir sehr für das Kompliment, was ich auch sehr gerne annehme. :D

      Löschen
  3. Das kracht mal und macht Lust auf Farbe und Frühling! :)

    Was ich absolut toll finde, dass du, wie du sagst, nichts weichgezeichnet hast! Von solch überarbeiteten Bildern werden wir nur zu oft in den Medien "geblendet", darum finde ich es immer wieder Klasse, wenn jemand nicht auf solche Mittelchen zurück greift! Im übrigen finde ich auch nicht, dass es schlimm aussieht, eher absolut im Gegenteil! Du bist, wie du bist. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde das irgendwie unnötig mit dem Weichzeichnen, es wirkt dann nur noch mehr puppenartig und hab ja Glück dass meine Haut nicht sonderlich glänzt, dass es schon so ohne Filter funktioniert. Außerdem erspart mir das auch ein bisschen Arbeit, was zwar nicht viel ist, aber was man nicht machen muss, dass bleibt einen dann trotzdem erspart. Ich meine hin und wieder mache ich einen Pickel oder paar trockene Stellen weg, aber auch nur weil das halt keine Dauerkandidaten sind die ich immer habe. Und ich danke dir auch für das Kompliment. Wenn ich mich so zeigen kann, wie ich bin muss ich auch keine Angst haben auch so vor die Tür zu gehen. :D

      Löschen

Gerne dürft ihr auch gerne einen Kommentar äußern, aber achtet bitte auch auf die Netiquette. Für das Kommentieren ist eine Registrierung nicht zwingend erforderlich. Wenn ihr per Anonym-Funktion kommentiert, dann hinterlasst doch bitte einen Namen. ♥