[AMU] Sleek Vintage Romance Look #3 & Pinky Sally's Paint it! - Dark Side


Zackboom, heute habe ich wieder ein neues AMU für euch. Ich hab es gestern getragen und war der Meinung, dass ich drei Fliegen mit einer Klappe geschlagen habe: #redfriday, AMU #3 mit der Palette und auch die Paint it! Aktion mit dem Thema Dark Side bei Pinky Sally. Ich weiß ich war nicht besonder kreativ mit der Umsetzung, aber naja. Dafür ist es immerhin ein Look den ich mit der Palette gezaubert habe. Von den Farben her dachte ich es passt ganz gut in die Kategorie. Paps hätte früher wahrscheinlich gesagt "Läuftst du wieder wie ein Grufti rum?" Aber naja, Väter. Seit ich mal mit blond-blauen Haaren aus dem Badezimmer kam hat keiner mehr was zu meinen Experimenten gesagt. :-D

Dieser Look ist eigentlich recht simple und geht ganz schnell. Sollte ich mal wieder auf ein Evanescence Konzert kommen würde wieder zu diesem greifen. Okay, hätten wir das schon mal geklärt.


Was ich dafür verwendet habe:
Artdeco Eyeshadow Base
Sleek Vintage Romance: Meet in Madrid, Forever in Florenz, Love in London
Essence Liquid Ink
Manhattan Waterproof Kajal
MAC Blush Frankly Scarlett
Kiko Lippenstift, No 22
CutePress BB Powder
Guerlain Les Meteorites Teint de Rose

Ich habe erst nach den 2436789. Fotos und nach Betrachtung der Bilder auf dem PC gemerkt, dass ich einfach mal elegant meine Mascara vergessen habe. Normalerweise verwende ich immer die Artdeco All in One, da ich keine andere besitze. Das einzige was ich an den Bildern diesmal editiert habe ist die Farbtemperatur und ich hab den Lippenstift versucht der Realität anzugleichen deswegen kann es mal zu Farbabweichungen unter den Bildern kommen. Augenringe, Hautschüppchen und etc sind alles echt. Zum Glück wird dies ja kein Druck für ein Hochglanzmagazin. Haha. 


Ich habe auch nun schon wieder eine neue Idee für das nächste AMU, ich hoffe es langweilt euch nicht zu sehr, dass ich die "alte" Palette durchkaue. Der Post geht wahrscheinlich heute online wenn ich mich noch im komatösen Tiefschlaf befinde, aber ich sag euch schon mal jetzt: Ein schönes Wochenende euch.

[AMU] Sleek Vintage Romance Look #2



Und hier haben wir auch schon den nächsten Look, den ich mit der Vintage Romance geschminkt habe. Ja, ich weiß die Palette ist schon alt und es gab sicher schon ganz viele Beiträge dazu in Masse. Da ich aber weiß, dass meine Schwester keine Blogs liest und manchmal ein bisschen fraglos in ist was sie so anstellen kann mit der Palette werde ich hier einfach mal ein bisschen sammeln. ;)

Weil ich so ein widerlich träges Faultier bin habe ich mal wieder bis zum Abend alles aufgeschoben und dann erst Fotos gemacht. Und so tollpatschig wie ich bin habe auch noch eine Leute von meinen Lampen kaputt gemacht. (Ich bin so ein Idiot!!! FUFUFUFUFUFU....) Aber gut, ich kann mit dem Ergebnis leben und die Farben kommen schon ganz gut heraus wie sie auch wirklich sind. 


Was ich verwendet habe:
Artdeco Eyeshadow Base 
Sleek Vintage Romance Palette: Meet in Madrid; Court in Cannes; Romance in Rome
Essence Liquid Ink 
p2 Insensive Kohl Eyeliner 03 Majestic China
MAC Blush Frankly Scarlet
Cute Press BB Powder
Kiko Lippenstift No. 22

Auch dieses AMU habe ich schon mehrere Male getragen bis ich es heute hochgeladen habe. Diesmal habe ich es mit einem goldenen Kajal probiert, aber ich muss sagen dieser haftet nicht wirklich auf meiner Wasserlinie, weswegen man ihn auch vielleicht nicht erkennen kann. Schade. Ich glaube auch jetzt, dass ich viel lieber einen schwarzen Kajal hätte nehmen sollen. Und auch aus der Palette habe ich zwei verschiedene Goldtöne verwendet, doch kommt dies beim AMU meiner Meinung nach überhaupt nicht raus und es wirkt wie eine Farbe. Diesmal habe ich mich wieder dazu überwunden roten Lippenstift zu tragen, was ich ja echt selten mache, weil es für mich immer noch ein wenig fremd an mir aussieht und ich mich nicht dran gewöhnt habe. Hab früher immer gedacht dass die Farbe gaaaaaaaaaaaaaaaaar nicht an mir geht.


Kennt ihr einen guten Kajal/ Eyeliner in der Farbe Gold für die Wasserlinie? 

[AMU] Sleek Vintage Romance Look #1

Heute habe ich nicht viele Bilder für euch. Wie ich ja schon schrieb wollte ich mal wieder die Sleek Palette Vintage Romance verwenden. Den Look habe ich schon mehrmals geschminkt und auch vorher schon einmal bei Instagram gepostet, aber nie einen Blogpost dazu geschrieben. Das will ich nun heute nachholen, zwar ist das Bild nicht aktuell, aber ich habe es gestern genauso wieder getragen und zum Glück weiß ich auch noch was ich alles verwendet habe. :-D



Was ich dafür verwendet habe:
Artdeco Eyeshadow Base
Sleek Vintage Romance "Court in Cannes", "Honeymoon in Hollywood", "Bliss in Barcelona"
MAC LE Archie's Girls "Purple Designer"
Essence Liquid Ink 
Artdeco All in One Mascara

Ich habe zwar vorher schon eine Sleek Platte besessen, aber diese ist die erste, die ich richtig genutzt habe und ich kam super mit der Pigmentierung dem dem Auftrag zurecht. Die Farben sind super deckend und ziemlich buttrig, was ihr teils schon an den Kuhlen der einzelnen Pfännchen sehen kann. Meiner Meinung nach eignet sich die Palette gut für Anfänger. Ich habe sie doppelt bestellt und eine meiner Schwester geschenkt und ich muss sagen, dass es ne gute Entscheidung war. Sie hat sich tierisch gefreut und verwendet sie gerne. Vom Preis her finde ich sie super und hat mich mehr überzeugt also so manche Produkte aus der Drogerie, die ich so als probiert habe. Ihr wisst schon tausend LE's raushauen und lala-Qualität, dass man sich manchmal ärgert das Geld dafür ausgegeben zu haben.

Ich weiß, die Palette hat die Timelines auf Twitter und Co und auch die Dashboards der Bloggerwelt geflutet, aber ich hoffe ihr habt euch nicht zu sehr gelangweilt.

[AMU] Acidberry & Velocity

Hallo ihr lieben Cremetörtchen,
auch heute heiße ich euch wie immer auf meinem Blog willkommen. Trotz immer wiederkehrender Abstinenz melde ich mich wieder mit einem neuen AMU und ich hoffe ihr seid nicht müde von den langen Pausen. Heute habe ich wie immer etwas buntes für euch, was schon seit einer Weile auf meiner Festplatte schlummert. Ich hatte nämlich Angst es könnte ein wenig zu langweilig wirken und der Sommer ist auch schon längst vorbei. (knallig geht doch zur jeder Jahreszeit! woob woob)



Ich habe wie immer versucht das Licht so einzustellen, sodass die Farben so treu wie möglich auf den Bildern erscheinen. Und ich weiß nicht so recht, ob mir das beim Lippenstift gelungen ist. Hier trage ich Rebel von MAC. 


Was ich hierfür verwendet habe: 
Artdeco Eyeshadow Base
Sugarpill Pressed Eyeshadow - Acidberry
Sugarpill Pressed Eyeshadow - Velocity
MAC Fluidliner - Blacktrack 
Manhattan Eyeshadow - Black (Augenbrauen)
Artdeco All in One Mascara
MAC - Rebel 
NARS Pierre Hardy - Boys don't cry

Zum Schluss gibt es ein Close-Up mit Krüppelblick. Ich habe mehrmals versucht Nahaufnahmen von dem AMU zu machen, aber ich bin ein wenig gescheitert. Man sieht aber dass der Schweif meines Lidstrichs nicht komplett deckend ist. Das lag leider daran, dass wenn man den Pinsel nicht richtig sauer macht der Fluidliner schnell anfängt zu klumpen oder zur bröckeln. (Ich bin so ein fauler Pinselwäscher *schniff*)



Mir ist übrigens aufgefallen, dass ich in letzter Zeit eher weniger zu den knallig Bonbon-bunten Sugarpill Lidschatten greife und meist schon die "neue" Sleek Vintage Romance greife, weil sie super zum Herbst passt und ich total auf lila stehe in Kombination mit Gold. (omg, mein überausgeliebtes Blau geht in Pause). Vielleicht zeige auch ein paar Looks mit ihr, auch mit dem Wissen dass ich nicht ganz aktuell bin da ja schon wieder eine neue Palette rausgekommen ist. Eventuell seid ihr auch schon müde von der Palette. Ist poste zwar nicht viel lese jedoch jeden Tag etliche Blogs und man merkte ja doch deutlich die ständige Präsenz. xD

[AMU] Playing around with candies Royalsugar and Paperdoll.

Es ist kaum zu fassen, ich war vor einiger Zeit echt schminkfaul, und wenn ich doch den Pinsel in die Hand nahm hatte ich entweder keine Zeit oder keine Lust Fotos zu machen, außer vielleicht ein kleiner Schnappschuss via Instagram. Oder es waren solche umotivierenden Bemerkungen irgendwelcher Fremder, denen man eigentlich keine Beachtung schenken sollte. "OH MEIN GOTT, WIE SIEHT DIE DENN AUS?! - HAHA" Und dann noch schön mit dem Finger auf einen zeigen. Man kann tausend Komplimente kriegen und sich gut fühlen und dann kommt ein solcher Spruch und es macht alles zu nichte. Aber ich versuche immer über das drüber zu stehen, denn so bin ich nun mal und man kann es nicht jedem recht machen. Und ehrlich gesagt will ich das gar nicht. 

_MG_8884 xx


Aber, da ich dass alles für mich mache wollte ich mir den Spaß nicht verderben lassen und habe mit viel Spaß mich letztens wieder dran gesetzt. Ich war an dem Tag mit jemanden verabredet, der seine Fotoausrüstung an mir austesten wollten und da ich sollte einfach so aussehen wie immer und hab dieses AMU geschminkt. (die Bilder hier auf dem Blog habe ich alle selber gemacht)

Ich mag die Kombination ganz gern. Hierfür habe ich zwei verschiedene Pigmente von Sugarpill verwendet: Royal Sugar und Paperdoll. Also ich muss zugeben mit Pigmenten tu ich mich manchmal wirklich schwer sie richtig schön zu verblenden und ich habe auch eine Flüssigkeit für den Auftrag verwendet. Aber wie man man sieht habe ich immer noch einen harten Farbübergang. Dennoch im Gesamten mag ich es. 


  • Artdeco Eyeshadowbase
  • Sugarpill Heartbreaker Palette: Veliocity
  • Sugarpill Pigments Royal Sugar
  • Sugarpill Pigments Paperdoll
  • KIKO Mixing Solution
  • Etude House Oh m' Eye Line (Eyeliner)
  • Artdeco All in One Mascara
  • Sleek Sweet Cheeks: Candy Floss
  • MAC Lipstick Rebel
  • Manhattan Eyeshadow black
  • Cute Press BB Powder 
Für die Fotos habe ich noch ein Souvenir von einer Freundin rausgekramt, den sie mir aus Venedig mitgebracht habe. Eine Maske. Ich liebe die Teile vor allem wenn sie bunt mit Federn und Glitzer bestückt sind. Ich würde sie auch am liebsten ganz viele verschiedene schöne Stücke sammeln. Bei meinen Fotos habe ich auch einfach mal sowohl Kameraeinstellungen als auch Licht anders eingesetzt als sonst und das Ergebnis gefällt mir ganz gut. 

_MG_8882 xx