[Leben] The Inner Darkness

_MG_0785 xx _MG_0782 xx

And we danced with the devil, 
Didn't noticed that our friend was actually our enemy
He tried to tear us apart, but in the end our bond become stronger

Ich war einfach ziemlich sicher mit meiner Menschenkenntnis und dachte ich sehe, wenn jemand ein falsches Spiel spielt, aber ich habe mich wohl geirrt. Ich dachte wir wären gute Freunde. Ich habe dir vertraut, dem Falschem. Ich trenne mich von allem schlechtem in meinem Leben und deshalb streiche ich auch dich daraus. Es gibt Dinge, die ich kann ich nicht tolerieren und es gibt Dinge die kann ich nicht verzeihen.
Das ist nie wieder gut zu machen.

Auch, wenn du das hier nie lesen wirst. Das ist mir egal. Ich bin kein Spielzeug und keine Marionette deines widerlichen Plans, deiner komischen Welt und Vorstellung. Ich schäme mich ein wenig, dass ich ein wenig ignorant und blind durch die Welt lief, ohne zu erkennen was eigentlich falsch läuft. So blind dass ich das Leid anderer nicht erkannte, die ich vielleicht hätte schützen können oder sollen. 

Auch wenn das ein Grund wäre mein Vertrauen in Menschen zu erschüttern, lass ich mich davon nicht beeinflussen und öffne weiterhin mein Herz für andere. Alles Schlechte hat auch sein Gutes. Ich weiß nun welche Menschen ich wirklich zu schätzen weiß. 

_MG_0760 xx

Ich hasse dich inzwischen auch nicht mehr, sondern bemitleide dein traurig falsches Dasein.
Du wirst mich niemals kriegen. Also leb wohl und auf nimmer wiedersehen! Cheers.

- Kapitel Ende -

Augen: 
  • Kiko Pressed Eyeshadow Nr. 180
  • Maxfaktor Colour X-Pert; Waterproof
  • False Lashes
Lips:
  • Lipbalm
  • Kiko Pressed Eyeshadow Nr. 180
  • Manhattan Kohl Kajal black, 
  • Sugarpill Pigment Royal Sugar oder Hellatronic

Kommentare:

  1. Das sieht richtig gut aus :)

    AntwortenLöschen
  2. ganz toller look, aber welch dramatische Worte. Ich hoffe, es ist alles ok bei dir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Japp, alles bestens. Wo ich das ganze aus mir rausgeschrieben habe.^^

      Löschen
  3. Oh wow.... ist die Story echt? Es tut immer weh, so was zu erleben.
    Dein Look ist um so schöner!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider. Aber das Leben geht weiter! Man sollte sich einfach nicht zu lange mit negativer Energie aufhalten auch wenn das im erstem Moment ein Schock ist. Aber man will sich von niemanden kaputt machen lassen.

      Vielen lieben dank!

      Löschen
  4. Tolle Look und tolle Worte. Ich habe mich auch einmal sehr geirrt in jemanden. Mein Vertrauen in meine Menschenkenntnis hat allerdings schon sehr darunter gelitten. Ich habe mich immer wieder gefragt, wie mir das passieren konnte. Inzwischen geht´s aber wieder. Die Zeit heilt halt doch so manche Wunden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! -
      Ich finde es wichtig, dass man trotz solchen Erlebnissen nicht die Hoffnung in das Gute verlieren soll. Nicht alle Menschen sind schlecht, aber es gibt nun mal auch viele Arschlöcher/rinnen auf dieser Welt, und mit Glück/Pech gerät man an solche. Sie sind einfach überall. Ich finde es schade, wenn man wegen sowas richtigen Herzmenschen keine Chance gibt, weil man sich mit sowas tolle mögliche Freundschaften verwehrt. Aber man darf schon bei neuen Bekanntschaften das Wesen hinterfragen und wenn irgendwas komisch ist kann man ruhig skeptisch sein. Man sollte nur aufhören alles schwarz zu sehen. Ich weiß wie das ist, es nervt und das will ich für mich selber nicht.

      Löschen
    2. Da kann ich Dir nur aus vollem Herzen zustimmen..neue Menschen im Leben können nichts dafür, was andere angerichtet haben, aber sicher ist es wichtig, anfangs etwas skeptisch zu sein...und selbst das ist keine Garantie...ich höre da stets auf mein Bauchgefühl und das hat mich bisher seltenst im Stich gelassen. Wünsche DIr, dass dieses Kapitel in der "Schublade Erfahrungen" gut abgelegt ist und wie es immer so ist...bei jedem Schmerz ist auch etwas Wertvolles dabei und es es nur, dass man sieht und lernt, wie man es nicht machen soll! Wünsche Dir noch einen schönen Pfingstmontag, liebe Grüße

      Löschen
  5. Der Look ist echt klasse, mal richtig schön was anderes. Ich hoffe dir geht es gut. Liebe Grüße Ann.

    AntwortenLöschen
  6. Besonders das letzte Bild finde ich wunderschön. Da kommt richtig viel Emotion raus.
    Das mit deinem Erlebnis tut mir leid. Aber aus sowas lernt man auch. Einfach nach vorne schauen :)

    AntwortenLöschen
  7. So, endlich find ich die Zeit zu kommentieren >_<

    Oh man, ich hoffe dir geht es gut. Klingt ja nicht so berauschend deine Erfahrung! Aber was uns nicht umbringt macht uns stärker! Dachte auch immer, dass ich gute Menschenkenntnisse habe, aber irre mich täglich aufs Neue und wie du schon sagtest, es ist befreiend sich von all Negativem zu trennen. Man lebt dadurch einfach besser. Ists einfach net Wert die kostbare Zeit mit Idioten zu vergeuden....Und ja anstatt jene zu hassen einfach auf ignore setzen :) Lohnt sich einfach nicht wegen denen Gefühle zu haben

    Lg, Jen *knuddel*

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich ein bewegender Text, drück dich ganz doll, ich hoffe es geht dir gut! Und das Make Up ist wirklich ausgezeichnet geworden

    AntwortenLöschen
  9. Wow, auf den Bildern hätte ich dich gar nicht erkannt. Toll gemachtes Make Up.
    Und schön, dass du den Glauben an gute Menschen trotzdem nicht verlierst- ich drück dich!

    AntwortenLöschen
  10. Das Make-up ist wirklich sehr, sehr genial. Das haut mich um. Und ich kenne dein Leid zu gut. Ich trenne mich auch dann von denen und empfand dies nicht mal als Verlust, sondern schon sehr befreiend und bin nun glücklich darüber. Wieso Stress auf sich nehmen, wenn es auch anders geht? ;)

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe diesen Look - er trifft genau in mein schwarzes Herzchen (:

    AntwortenLöschen

Gerne dürft ihr auch gerne einen Kommentar äußern, aber achtet bitte auch auf die Netiquette. Für das Kommentieren ist eine Registrierung nicht zwingend erforderlich. Wenn ihr per Anonym-Funktion kommentiert, dann hinterlasst doch bitte einen Namen. ♥