[AMU] Ich hab heute leider keinen Namen für dich

_MG_1228 xx

Ich habe sicherlich gestern und heute mir bis zum verrecken überlegt wie ich den Post nennen soll, aber mir ist einfach nichts eingefallen. Und ich dachte ehe mein Post an dem Namen scheitert poste ich ihn heute trotzdem einfach mal. Letztens sah ich auf Instagram ein Foto von einem lila-goldenen AMU und dachte mir "Wow, die Kombination gefällt mir und das will ich auch." Mal schauen, ob ich das Bild noch finde. ... Ah, [hier] (Kennt jemand so einen Lidschatten wie die Frau auf dem Bild hat? Ich hab so eine Farbe noch nicht und finde die echt toll...) Ich fand den Look so schon cool, aber ich wollte ihn jetzt nicht nachschminken. So hab ich einfach mal geschaut was ich alles in meinem Schminkkasten habe, und da fielen mir schon ein paar Pigmente-Abfüllungen von MAC in die Hände.

[AMU] Unbekannt

Was ich verwendet habe:

  • Artdeco Eyeshadow Base
  • Sugarpill Cold Chemistry Palette "Elemental Chaos"
  • Sugarpill Loose Eyeshadow "Goldilux"
  • MAC Pigment "White Gold"
  • MAC Fluidline Blacktrack
  • Catrice Allround Mascara
  • KIKO Smokey Eye Pencil 03
  • Augenbrauen: KIKO Eyeshadow 180
Gesicht
  • Cute Press Radiance  BB Powder
  • NARS Blush "Boy's don't cry"
  • MAC Lippenstift "Syrup"

_MG_1216 xx

Begonnen habe ich wie immer, das ist ja klar, mit der Base, die ich ordentlich dünn auf meinem Augenlid verteilt habe. Als nächstes nahm ich mir den lila Lidschatten vor und begann zuerst am äußeren Augenwinkel und hab ihn vom Wimpernkranz bis zur Lidfalte aufgetragen und von dort, ein wenig über der Lidfalte bishin zum Augeninnenwinkel gezogen. Bei den äußeren Kanten habe ich nur ganz leicht mit dem Pinsel gewischt, um es möglichst weich zu halten. Zur Not kann man mit einem sauberen Pinsel ein wenig weichblenden. Danach nahm ich mir das warme kräftige Gold zur Hand und habe es mit einem breiten Pinsel aufgetupft. Pigmente tupfe ich generell viel lieber. Den Augeninnenwinkel habe ich aufgespart für das nächste goldene Pigment. Diesmal ein weißgoldenes. Dieses habe ich ebenfalls aufgetupft.
Für den Lidstrich verwendete ich einen Geleyeliner von MAC. Hier habe ich meinen Eyelinerpinsel erst einmal gereinigt, dass keine Reste von der vorherigen Anwendung drankleben und ganz schnell Farbe aus dem Pöttchen aufgenommen. Der Auftrag erfolgte ebenfalls zügig, damit das Ergebnis nicht krümelig wird. Angefangen habe ich mit dem Wing un dann mit dem Strich entlang des Wimpernkranzes. Anschließend kam ein Kajal auf die Wasserlinie, die eine ähnliche Farbe wie der äußere Lidschatten hatte. Gegen Ende wie gewohnt noch Macara aufgetragen und fertig ist der Look. 

_MG_1235 xx Zum Schluss gibt es noch ein Blödlbild. Hallöchen. ♥

Kommentare:

  1. Mach dir nichts draus, mir fallen auch nie Namen für meine Posts ein. :D Die Kombi aus Gold und Lila ist edel, wobei die eine Komponente in matt (wie auf dem Bild) mir noch mehr zusagt. :D Dein Look erinnert mich sehr an nen NARS Duo... Warte ich guck eben wies heißt. AH. Kauai (like hell wie wird das ausgesprochen?).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, ich will es auch in matt. Die Farbe auf dem Bild sieht so gut aus, die will ich. Ich hab ja schon so dunklere Lilas aber die sind alle viel wärmer.

      Ah, das Duo sieht sehr schön aus, x)

      Löschen
  2. Sehr schönes AMU! Die Farben passen wunderbar zusammen.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Amu! Falls ich mal ein Amu zeigen, brauche ich auch immer ewig um einen Namen zu finden xD

    AntwortenLöschen
  4. Auf dem Instagramlink ist auch das Instagram von der guten Frau verlinkt, und da findet man die Namen jeglicher Produkte, die sie benutzt (jedenfalls soweit ich das gesehen hab!). Tolles Amu :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt schon, ich hab zwar geguckt aber gehofft es würde jemand was ähnliches kennen was man hier zulande bekäme, aber eventuell gucke ich nochmal. Vielen Dank. :)

      Löschen
  5. Also wenn ich das richtig sehe wurde die Coastal Scents Palette Creative Me #1 benutzt: http://www.coastalscents.com/pl-040.html Wenn du auf das Original Bild in Instagram schaust wird das zumindest erwaehnt... :) http://instagram.com/p/qeiACLEmXi/ LG Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, vielen lieben Dank! Ich hab mal geschaut. Die Lidschatten an sich sind nicht so teuer, aber als ich gerade zum Test die Versandkosten gecheckt habe ist mir fast das Herz in die Hose gerutscht. Ich hatte eine Auswahl von 15$-34$ :'D

      Lieben Gruß

      Löschen
  6. Egal, ob das AMU einen Namen hat, ich finde es wunderschön =)

    AntwortenLöschen
  7. Sieht kalsse aus, die Farben passen toll zusammen.
    Mir fällt auch nie ein Name für die AMU's ein, mache daher immer nur das Datum vom Tragetag *lach*

    AntwortenLöschen
  8. Super schön und tolles letztes Bild ;)
    Ich finde die Farben harmonieren hervorragend und da siehst du mal, dass du nicht immer matt tragen musst :D So was schimmerndes sieht fein an dir aus.
    Meinst du den hellen Ton bei der Dame oder den lilanen? Der helle erinnert mich etwas an "melon" pigment von Mac.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich meine den lilanen Lidschatten. *-*
      Ja, das stimmt wohl, es muss nicht immer matt sein. Ab und an finde ich Glitzer/Schimmer auch ganz schön. Aber vielleicht wäre mit einem matten Lidschatten bei diesem AMU das Gold noch mehr zur Geltung gekommen. :D

      Goldilux ist übrigens mein Lieblingsgold bisher. x)

      Löschen
  9. Wunderschönes Amu! Jetzt hab ich Bock des nachschminken, aber sobald ich die Augen öffne ist es nur ein einheitsbrei.... *grmbl* XD

    AntwortenLöschen
  10. Das Blödlbild ist SO zum Knutschen *_* sehr tolle Farbkombi <3 Gold und Lila ist klasse

    AntwortenLöschen

Gerne dürft ihr auch gerne einen Kommentar äußern, aber achtet bitte auch auf die Netiquette. Für das Kommentieren ist eine Registrierung nicht zwingend erforderlich. Wenn ihr per Anonym-Funktion kommentiert, dann hinterlasst doch bitte einen Namen. ♥