[AMU] Back to Colours.

[AMU] Back to Colours

Ja, in den letzten Wochen habe ich mich wenig bis gar nicht geschminkt, da ich einfach keine Lust und auch keine Zeit hatte. Prüfungen, lernen, Dinge erledigen, über andere Dinge nachdenken. Irgendwie hat mir das die Freude an allem genommen und ich hab mich schon sehnlichst auf die Zeit danach gefreut. Es hat aber auch ein wenig gedauert bis ich mich wieder dazu aufraffen konnte mal etwas für diesen Blog zu tun, da ich momentan für die Uni einiges an Zeit in meinen Foodblog investiere.. Ischwillnegutenotwawawawawa...

Ich hab ja in der Zeit einiges geschminkt für den Blog, wenn ich mich dann mal geschminkt habe, aber kam nicht dazu es aufzunehmen. Das hat mich schon arg genervt. Gestern war es aber dann so weit und ich konnte endlich mal wieder etwas aufnehmen! Tadaa.

[AMU] Back to Colours

Ich hab auch mal wieder Dinge rausgekramt, die lange keine Bachtung bekamen zu unrecht. Wie zum Beispiel die KIKO Colour Shock Longlasting Eyeshadows. Ich würde sie jetzt nicht als Lidschatten verwenden, aber als Eyeliner machen sich wirklich wunderbar  und sehen wunderschön aus! Ich glaube mein Pöttchen werde ich nie im Leben aufbrauchen. Bei mir soll ja nichts vernachlässtigt werden, aber oh man ich hab mir wieder einige Spielzeuge zugelegt. Die Sammlung wird nach und nach immer größer... Ich bin aber immer noch der Meinung, dass ich gar nicht soooo viel habe, auch wenn man das vielleicht denken mag. Oder etwa doch?

Was ich verwendet habe: 

  • Artdeco Eyeshadow Base
  • Sugarpill Heartbreaker Palette "Acidberry"
  • Sugarpill Sweetheart Palette "Tako", "Afterparty", "Midori"
  • MAC Fluidliner Sassy Moss
  • Sugarpill Loose Pigment "Darling"
  • KIKO Coloue Shock Longlasting Eyeliner "05"
  • Sugarpill Loose Pigment "Lumi"
  • Catrice Allround Mascara
Wie immer habe ich zuerst die Base aufgetragen und schön dünn rund ums Auge aufgetragen. Nun zu den Farben, begonnen im Auftrag hab ich mit dem hellen grün, dass ich im Augeninnenwinkel aufgetragen habe. Weiter ging es mit dem weiß was ich ein bisschen aufgetupft habe. Auf der Mitte des Lids kam ein helles mittelblau dessen Übergang ich noch mit dem weiß bearbeitet habe, so dass ein Farbverlauf entsteht. Was mir auf einer Seite besser gelungen ist als auf der anderen. Man muss schön blenden, blenden, blenden. Als nächstes hab ich auf dem äußeren Lid einen grünen Eyeliner als Base aufgetragen und ein grünblaues Pigment auf getupft und verblendet. Am unteren Wimpernkranz habe ich mit einem dünnen Pinsel noch ein bisschen mittleres grün bis zur Mitte aufgetragen und bin in ein weißes Pigment mir blauen Schimmer übergegangen. :)
Als nächstes kam der lilane Eyeliner und die Mascara und Zack wars fertig. 




Kommentare:

  1. Bunter kann dein AMU nicht aussehen hihi ;) die Farben harmonieren alle so schön zusammen und in den Liner bin ich verliebt. Ich glaube ich habe so ein ähnlichen *suchsuch* x)

    AntwortenLöschen
  2. Besonders schön finde ich das Grün im Innenwinkel *_*

    AntwortenLöschen
  3. Hab ich dir schon mal gesagt, dass du geile Wimpern hast? :D
    Des weiteren finde ich das richtig geil, ohne den lila Eyeliner auch schon sehr cool aber irgendwie gibt das dem nochmal einen extra Kick. Freut mich, dass du jetzt wieder etwas mehr Zeit hast und ich drück dir die Daumen wegen der Noten. Du rockst das schon! c:

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow! das nenne ich mal bunt. Sieht aber wieder einmal sehr gut aus. Ich kann mir gar nicht vorstellen wie du ohne bunte AMU's aussiehst ;)

    AntwortenLöschen

Gerne dürft ihr auch gerne einen Kommentar äußern, aber achtet bitte auch auf die Netiquette. Für das Kommentieren ist eine Registrierung nicht zwingend erforderlich. Wenn ihr per Anonym-Funktion kommentiert, dann hinterlasst doch bitte einen Namen. ♥