Vom Flügelschlag zum Orkan

Eigentlich sollte ich mich wichtigen Dingen wie dem Lernen widmen, aber das heutige Twitter-Ereignis lässt mich nicht los und ehe ich den ganzen Tag darüber nachdenke schreibe meine Gedanken diesbezüglich hier nieder. In der Hoffnung, dass es mich für den Rest des Tages in Ruhe lässt. Desweiteren finde ich, dass auch wiederum sehr wichtig ist, dass auch andere vielleicht mal darüber nachdenken. Ich bin kein Held, was sehr lange Texte angeht, aber ich versuche meine Gedanken so klar wie möglich zusammen zutragen, dass jeder, der auch gewillt ist den Text zu lesen, diesen auch versteht.

[AMU] Green Force

_MG_1270 xx

Es ist wieder geschehen. Nach dem ich sämtliche MAC LE's übersprungen hatte, da ich die Inhalte meist langweilig fand oder zu "neutral", habe ich mir mal wieder ein neues Item zugelegt. Ich schau schon relativ bewusst welche Farben ich noch nicht habe, um einen Kaufrausch zu entgehen und bisher klappt das ganz gut. Somit habe ich nicht das Gefühl, dass ich in meiner Schminke ertrinke. In den meisten Fällen bin ich einfach so viel übersättigt, weswegen ich kaum noch die Sortimentsumstellungen in den Drogerien oder LE's genau umschaue. Meist ist dies eher nur ein flüchtiger Blick. Und das ist auch gut so, denn manchmal ist es doch so je öfters man sich etwas anschaut verspürt man den vermeintlichen Drang irgendwas haben zu wollen und bildet sich ein man braucht es unbedingt.
Wie dem auch sei. Ich hab mir letztens erlaut wieder meinen Geldbeutel für ein neuen Lidschatten zu öffnen und geworden ist es der Green Room von MAC aus der Moody Blooms Kollektion. Ich musste mich arg zusammenreißen.

[AMU] Ich hab heute leider keinen Namen für dich

_MG_1228 xx

Ich habe sicherlich gestern und heute mir bis zum verrecken überlegt wie ich den Post nennen soll, aber mir ist einfach nichts eingefallen. Und ich dachte ehe mein Post an dem Namen scheitert poste ich ihn heute trotzdem einfach mal. Letztens sah ich auf Instagram ein Foto von einem lila-goldenen AMU und dachte mir "Wow, die Kombination gefällt mir und das will ich auch." Mal schauen, ob ich das Bild noch finde. ... Ah, [hier] (Kennt jemand so einen Lidschatten wie die Frau auf dem Bild hat? Ich hab so eine Farbe noch nicht und finde die echt toll...) Ich fand den Look so schon cool, aber ich wollte ihn jetzt nicht nachschminken. So hab ich einfach mal geschaut was ich alles in meinem Schminkkasten habe, und da fielen mir schon ein paar Pigmente-Abfüllungen von MAC in die Hände.

[AMU] A bit of Brazil

Und schon ist auch der nächste Post am Start. Es gibt einen weiteren Brazilian Look  diesmal ein wenig angelehnt an die Farben der brasilianische Flagge. Ich muss sagen für diesen Look hab ich zwei Anläufe gebraucht, denn der erste Versuch war ziemlich unsauber und fleckig. Das fand ich so doof, dass ihn direkt wieder abgeschminkt habe.

Nun, aber der zweite Versuch und das Ergebnis seht ihr hier.

_MG_1129 xx

[AMU] Brazilian Carnival

Hallöchen meine Lieben, ♥

und hiermit melde ich mich wieder zurück.Was eignet sich besser für die Rückkehr, als direkt mal einen coolen bunten knalligen Look für eine Blogparade zu schminken?! - Ich konnte jetzt endlich mal wieder den Pinsel schwingen und mich meiner Leidenschaft hingeben. Die liebe Michelle von Yves Rocher schrieb mir eine nette Mail und fragte mich, ob ich nicht Lust hätte bei ihrer Blogparade, mit dem Thema "Brazilian Looks", mitzumachen. [Hier gehts zum Post der Blogparade] Bei dem Thema musste ich sofort an Karneval (Ja, und das trotz Fußball WM. Ich bin eher weniger Fußballfan und hab auch nur die Ergebnisse verfolgt statt den Spielen) und die vielen bunten Farben denken. Das ist doch genau mein Ding und passt wie die Faust aufs Auge, richtig?
Just for Fun habe ich mich auch gestern rangesetzt und nach all meinen bunten Farben gegriffen und schließlich mir die rausgesucht, die mich gerade am meisten angemacht hatten. Eigentlich stell ich mir brasilianisches Karneval noch mit viel Glitzer vor, aber darauf hab ich verzichtet. Ich wollte ja noch außer Haus gehen wollte (bunt ja, glitzer nein)  

Außer dem, wenn ich an Brasilien denke, kommt mir ewiger Sommer, Sonne und Sonnenschein in den Sinn. Den Sommer verbinde ich mit schönen leuchtend knalligen Farben. Wie ihr seht habe ich das schon fast wörtlich genommen. Es leuchtet wirklich und der Neoneffekt wurde gut von der Kamera eingefangen. Seht selbst:

_MG_1164 xx

[MITTEILUNG] Isch hab Panik! Oh-Goddogott.

Wie ihr gemerkt habt, momentan läuft es mit dem Bloggen nicht so rund. Die Sache mit der Regelmäßigkeit kommt gerade so gar nicht hin und das wird diese und nächste Woche definitiv nicht anders laufen. Ich bin gerade bei meinen Eltern zu Besuch und helfe ihnen  bei der Vorbereitung ihrer Silberhochzeit-Feier. Nebenbei versuche ich für eine Klausur am Dienstag zu lernen (Oh, bitte drückt mir dir Daumen. Ich habe so Schiss. Bulimie-Lernen, ahoi!) und mit einer Freundin eine Animation für ein Uni-Seminar auf die Beine zu kriegen, da wir nur noch weniger als 1 1/2 Wochen Zeit haben. Ich bin gerade nicht sicher ob wir das fertig kriegen, weshalb ich am liebsten weinen, schreien und panisch im Kreis rennen würde. Vielleicht ist es auch nur halb so wild, aber ich mach mir lieber selber Druck, denn über Nacht lässt sowas definitiv nicht auf die Beine stellen. Was haben wir uns nur bei unserer Idee gedacht?! *seufz* Aber wenn ihr Lust habt, kann ich euch bei Gelegenheit ein wenig zeigen was wir da gezaubert haben.

Egal, vielleicht merkt ihr auch gar nicht, dass ich nicht da bin. Die Anzahl an verpasster Blogpost will ich dann auch versuchen nachzuholen. Challange accepted!

Kennt ihr das, wenn ihr in Hinblick auf Zeitdruck in die Zukunft schaut und dann in Gedanken schon panisch im Kreis rennt und alles nur noch wir im Schädel rumschwirrt. So dürft ihr euch das gerade bei mir vorstellen. Wirsing, bis übernächste Woche!