[AMU] Chipper Coconut {Colourpop Blogparade}

11056064_1179661198714537_1799200466284959749_o _MG_3732 xx - header

Hallo liebe Freude,

Willkommen bei unserem nächsten Beitrag zur Colourpop Blogparade. Und vergesst nicht ihr dürft selber auch gerne mitmachen und euch in die Linkliste eintragen. Jeder ist eingeladen!

Da ich ja nicht so viele Lidschatten der Marke besitze, dachte ich mir ich probiere verschiedene Kombinationsmöglichkeiten mit den Farben, die ich habe, aus und dies ist nun Ergebnis. Es gefällt mir recht gut und ich überlege gerade, ob dies nicht auch heute zur Arbeit trage. Ihr werdet es ja dann vielleicht auch Snapchat sehen. Für alle, die mir gerne auf Snapchat folgen würden, ich heiße dort: insaneanni. 

[AMU] The Coconut and Lucky Green {Colourpop Blogparade}

[AMU] The Coconut and Lucky Green Header

Da sind wir auch wieder. Wie ich im letzten Post erwähnt habe möchte ich diesmal in die Richtung COLOURPOP gehen. Passend dazu haben Leeri und Vicky eine Blogparade dazu auf die Beine gestellt, die mich dazu motiviert hat mich mal wieder an den Blog zu setzen. Wenn das mal nicht ein Anlass ist. Ha! - Ich werde definitiv ein paar Looks posten und versuche auch diesmal einen Einblick in meine Jagd inklusive Swatches meiner neuen Errungenschaften zu posten.

Nun, wer Coloupop überhaupt noch nicht kennt, der sollte Leeris Beitrag zur Parade lesen, denn ich finde sie hat es schon ganz gut geschrieben und stellt auch ein paar Produkte vor. ;)

11056064_1179661198714537_1799200466284959749_o

[AMU] Tropic Summer Breeze

[AMU] Tropical Summer Breeze - Header

Ich will nicht, dass der Sommer endet und bin noch nicht bereit für die kalte Herbstzeit. Jedenfalls fröstelt es mich total in den letzten Wochen dank miesem Wetter. Deswegen präsentiere ich euch heute auf dem Blog einen Look, der immerhin ein bisschen warmes Sommergefühl zurückzaubert. Diesen wollte ich schon vor Wochen posten und frage mich gerade ehrlich wieso ich das nicht gemacht habe. Gut, dafür habe ich heute etwas zum Posten.

[AMU] Deep Blue Ocean

_MG_3408 xx

Hallöchen liebe Freunde,

lange ist es her als ich das letzte mal einen Beitrag hochlud. Ich hab geschaut und es war doch tatsächlich vor fast vier Monaten, was mich ziemlich erstaunt und erschrocken hat. In der Zeit haben sich einige Looks in der Pipeline angesammelt, aber bis heute fehlte mir die Muße und Zeit Bilder zu bearbeiten. Ja, bis heute. Diesmal hab ich einfach vor der Arbeit einfach mal die Arschbacken zusammengekniffen und die Retusche durchgezogen. Eigentlich mache ich gar nicht viel außer Farbmanagement und manchmal wenn ein Pickel zu krass ist ein wenig Stempeln. Aber alleine die Vorauswahl an Bildern, die Entscheidung welche von den gefühlten zehntausend Fotos ich nun nehme und bearbeite empfinde ich als langweilig und in die Irre treibend. Egal, ich komme nun wieder zum Post ehe ich wieder komplett abschweifen, was im Prinzip die meisten eh nicht lesen. :D

[AMU] Blogparade Farbige Liner - Sunset

[AMU] Blogparade Farbige Liner - Sunset

Wie bereits in meinem vorherigen Post geschrieben, habe ich heute den Versuch gewagt heute nochmal einen Look zu schminken und hatte schon fast die Angst mir würde nichts einfallen. Ein komplettes AMU ist es nun nicht geworden, aber ich bin mit dem Ergebnis total zu frieden.

[Swatches] Blogparade Farbige Eyeliner - Was es alles so gibt.

So, nun kommt endlich der Beitrag online, den ich eigentlich als erstes im Sinn hatte, aber nicht rechtzeitig fertig bekam. Nun hier ist er und hoffentlich ist er einigermaßen interessant für euch. Ich versuche noch im Laufe des Tages ein AMU mit bunten Linern zu zaubern, bin mir aber nicht sicher ob mir da was einfällt, da ich momentan so unfassbar unkreativ bin. Hachja,...wir werden ja sehen!

Nun, heute zeige ich euch ein paar Stücke meiner Eyelinersammlung und verlinke euch ein paar alte Looks, in denen ich diese verwendet habe. :D

Flüssigeyeliner: 

Zu meinen Lieblingen gehören definitiv flüssige Eyeliner, da ich mit ihnen wirklich gut zurecht komme und präzise arbeiten kann. Hier gibt es zum einen Filzspitzen (die mag ich gar eher weniger, da für mich meist zu starr) und zum anderen Pinselspitzen, welche meine Favoriten sind. Auf folgendem Bild zu sehen

Blogparadefarbige Liner-019 xx
_MG_3441 xx

[AMU] Blogparade - Farbige Eyeliner Look #1

[AMU] Farbige Eyeliner Look Header 1

Hallo meine lieben,

nach dem nun die eine Blogparade endete beginnt unmittelbar danach nun die Nächste, die bei mir wie die Faust aufs Auge passt - Farbige Eyeliner! Momentan sind diese bei mir Dauergast in der Anwendung und passt ideal zum sommerlichen Wetter. Einen Dank an Steffi, die wieder mal alles auf die Beine gestellt und sich so ein tolles Thema ausgedacht hat.

Es tut mir erstmal Leid, dass mein Post  erst so spät online geht. Das Wetter am Wochende war mal wieder so kacke, dass es meine kompletten Pläne über Board wurf und auch jetzt gerade läuft auch irgendwie nichts so wie es soll. Weswegen ich in letzter Sekunde wieder mal umgeplant habe. Ich habe nun heute zwei Looks für euch statt meines ursprünglichen Posts, sodass ihr nicht allzu lange auf den Post warten müsst.

[AMU] Farbige Eyeliner Look No 1

Verwendete Produkte 

  • Urban Decay Potion Primer 
  • Fyrinnae - Rapunzel had Extensions
  • Sugarpill - Love+
  • Mac Fluidline - Siahi
  • Urban Decay - Subversion
  • Urban Decay - Perversion
  • Anastasia Beverly Hills Dipbrow - Ebony
  • Mac - Syrup
Als ich den Look geschminkt habe, habe ich nicht wirklich darüber nachgedacht, ob das Blau zu dem Rest passt sondern einfach aus dem Bauch heraus nach gegriffen und ich finde es sieht zusammen gar nicht mal so schlecht aus. Zumal sich Siahi wirklich zu einen meiner momentanen Lieblingsliner entwickelt hat. Wie man auch im nächsten Look sieht, wo er wieder zum Einsatz kommt. 

[AMU] Farbige Eyeliner Look No 1.2

Verwendete Produkte


  • Urban Decay Potion Primer Original
  • Mac - Brule
  • Mac Fluidliner - Blue Peep 
  • Mac Fluidliner - Siahi 
  • Essence Crystal Liner - 07 Blue Heaven
  • Urban Decay Subversion
  • Urban Decay Perversion
  • Anastasia Beverly Hills Brows Ebony

Wie geschrieben ist der Siahi aktuell der Dauerbrenner bei mir und den letzten Look trage ich in der Form schon fast eine Woche, weil er einfach super für die Arbeit ist und mal eine Abwechslung zu ständig schwarzen Eyeliner ist. Ein kleiner merkbarer Farbverlauf, der einfach nicht zu aufdringlich ist mit einem kleinen Highlight in der Augeninnenseite. Leider sieht man das auf dem Foto nicht so dolle, aber der Crystal Liner changiert auch in ein wenig ins kühle blaue. :)

[AMU] Farbige Eyeliner Look No 1.2.2

Ich hoffe beide Looks gefallen euch und wir sehen uns beim nächsten Blogpost, an den ich mich gleich wieder setzen werden. Einen schönen Tag euch allen. <3



Im übrigen findet ihr auch noch Beiträge unter folgenden Teilnehmern. Oder wenn ihr Lust habt, dann macht doch gleich mit. Viel Spaß beim schauen. ♥

Montag: Small Pebbled Forrest - Crämtörtschens Kosmetikwahn - Talasias Dreamz
Dienstag: Dani's Beautyblog - Lenas Sofa - Miss Different - Leerileopard
Mittwoch: mel et fel - Just a Name - Stealmetics
Donnerstag: nur mal eben schnell - Beauty Galore - Dreaming in Berlin - Missyswahnsinn
Freitag: Small Pebbled Forrest - Fr. Ausverkauft - Stadtprinzessin
Samstag: Crämtörtschens Kosmetikwahn - Leerileopard - rage against the makeup - 
blue unicorn in wonderland
Sonntag: Beautyecke - Ramonas Beauty Blog - Beauty Mango - Pinky Sally


[AMU] Blogparade Fyrinnae: Dressed to kill, Callipygian & Ethereal Eire

Fyrinnae Parade Postheader Look2

Bereits gestern angekündigt gibt es auch heute nun ein weiteres AMU zur Fyrinnae Blogparade. Ich wollte unbedingt andere Farben mit einander kombinieren und einen vernünftigen Look zaubern, mit dem ich dann auch zufrieden bin. Das ist mir auch gelungen, denke ich. Nur schade, dass sich der glitzereffekt von Dressed to Kill sich auf den Augen wieder verabschiedet hat. Dennoch ich bin im großen und ganzen mit dem Ergebnis vollens bedient und ich hoffe er gefällt euch auch!

Eigentlich hatte ich eine andere Farbkombination geplant für heute, aber nachdem ich den Look von Frau Kirschvogel gesehen habe, hatte ich große Lust auf grün und dabei kam dies hier raus.

[AMU}] Blogparade: Meerkat & Sleepy Hollow

_MG_3260 xx

Also zu allererst möchte ich mich entschuldigen, dass mein Beitrag zu heute so spät erst online geht. Dank meines super tollen Schnupfen oder was es auch immer ist, fühle ich mich irgendwie so richtig träge und ekelig, weswegen das Fotos machen, bearbeiten und Blogpost schreiben sich heute richtig lang hingezogen hat.

Nach dem es im letzten Post um Swatches ging, hab ich nun einen Look parat. Allerdings ist mir NACH dem Fotos schießen erst aufgefallen, dass ich fast den gleichen Look schon eins schminkte, nur mit anderen Produkten. Yay, my creativity at its best... Deswegen habe ich mich dann auch noch tierisch geärgert und überlegt, ob ich mich nicht noch umschminken soll. Da es aber schon so spät war, hab ich mich dazu entschieden einfach morgen dann einen neuen Post rauszuhauen. Verzeiht, bitte.

[Swatches] Fyrinnae Swatchparty!

Fyrinnae Pigmente xx

Es ist mal wieder an der Zeit ein Lebenszeichen von mir zu geben und heute mal wieder in Form eines Blogposts. Ganz untypisch gibt es heute von mir ein paar Lidschattenswatches. Achtung, unbekanntes Terrain für mich! Ich übe immer noch das "Farbe auf den Arm schmieren und schön fotografieren." hahaha..

Anlass für diesen Post ist die aktuell laufende Blogparade von Steffi bei der es sich rund um Fyrinnae-Produkte geht. Wer die Marke noch nicht kennt, es handelt sich hierbei um eine Indiemarke aus Amerika, die eine Vielzahl an losen Pigmenten anbietet und noch ein paar andere Produkte, die ich aber nicht kenne. Während ich diesen Post hier schreibe fällt mir übrigens auf, dass mindestens noch ein Pigment fehlt (Rapunzel had Extensions; soooooo eine schöne Farbe!).

[AMU] Nothing is what it seems

[AMU] Nothing is what it seems

Ich überlege schon wieder groß rum wie ich die Einleitung zum Blogpost oder was ich überhaupt in diesem Post schreiben soll. Das ist immer so eine derartige Herausforderung für mich, denn oftmals schreibe ich viel zu viel uninteressantes Blabla dazu.

Bei meinem heutigen Look habe ich mal wieder ein wenig herumgespielt und überlegt, welche Farben gut zusammenpassen und was ich für Fyrinnae-Pigmente ich endlich mal einbinden könnte, denn mit denen habe ich trotz deren Schönheit irgendwie immer wieder kleine Probleme mit der Handhabung. Vor allem solche, die so einen Duochrome-Effekt haben. Bei mir herrscht oftmals das Problem, dass nur eine Farbe aus den jeweiligen Pigmenten zum Vorschein kommt bzw sich dieser Duoeffekt verliert. Das hat mich zum Teil echt wahnsinnig und ratlos gemacht. Ich wollte aber nicht aufgeben und habe für diesen Look auf Wicked zurückgegriffen.

[AMU] KIKO Blogparade

[AMU] KIKO Blogparade

Hallöchen ihr Lieben! Ich hab es geschafft bei einer Blogparade mitzumachen und reihe mich heute mit einem AMU für euch mit ein. Vor einigen Wochen wurde ich von Steffi (talasia.de) mal gefragt, ob ich nicht Lust hätte bei der KIKO Blogparade mitzumachen. Da hab ich nicht lange überlegt und Ja gesagt.

[Nägel] Cheesy hearts

[Nägel] Love attack

Vor Wochen habe ich ein bisschen mit Nagellack rumgespielt, was meist eher untypisch für mich. Was das angeht bin ich wirklich sehr unkreativ, unerfahren und einfach nur unendlich faul, weswegen meine Nägel höchstens einfarbig lackiere oder je Finger die Farbe wechsel. Oder mit ein paar Effectcoats was aufpeppe. xD

[AMU] Countess

[AMU] Countess

Wer hat es mitgekriegt? Sugarpill hat seit Ende Januar neun neue Farben in Sachen Pigmenten rausgebracht! Und ich war ganz lange Zeit traurig, dass ich mir diese bisher nicht kaufen konnte mangels Geld. Manchmal haben anderen Sachen Prioritäten. Aber dank eines netten Menschen auf Instagram vom anderen Ende der Welt hatte ich die Ehre und Freude ein paar Samples von einigen Farben zu bekommen. Und ich bin immer noch ein wenig überwältigt von der Großzügigkeit und den Aufwand, obwohl man sich gar nicht richtig kennt. Ich mein, ich bin doch nur irgendjemand aus dem Internet. O_O

[AMU] Purple Love

[AMU] Purple Love

Verdammt, der Beitrag ging heute online ehe ich noch was dazu geschrieben habe. Das passiert, wenn man timed und nicht dazu kommt noch am Post etwas zu ändern. Egal. :-D

Heute zeige ich euch ein weniger schrill buntes AMU, was wahrscheinlich normalen Schminkbegeisterten auch gefallen und was für euren Alltag oder die Partynacht sein könnte.

Wundert euch nicht über den nicht passenden Lippenstift (Ja, ich denke er passt farblich nicht zum AMU, deswegen sieht es zusammen etwas extrem aus.) Ich wollte an dem Tag unbedingt den Lippenstift probieren und vergaß ihn für die AMU-Bilder zu entfernen. Silly me. Das pastellige passt also wirklich nicht zum dunklen metallischen... Ich wollte unbedingt Bilder mit kompletten Gesicht, weswegen ich sie dann trotzdem hochlud. Bitte steinigt mich nicht! xD

[AMU] Deep Truth & Green Room

_MG_2665 x

Vielleicht kennen einige diesen Look aus Instagram, denn diesen habe ich zuvor im Februar einmal gepostet, doch nie auf dem Blog. Mir fiel nichts großartiges ein was ich dazu schreiben könnte, weswegen ich auch das Posten auf dem Blog ein wenig hinausgeschoben habe. Aber wenn man mal so überlegt: Braucht ein AMU wirklich so viel Text drum rum? Ich dachte mir vorher, wenn ich nichts dazu schreibe, käme ich mir ein bisschen so vor als würde ich hier einfach nur was hinklatschen. Wenn es jedoch tatsächlich niemanden stört, kann ich auch das ganze bla bla drum rum weglassen und eventuell bringt es mich dazu regelmäßiger zu posten. Man weiß es nicht und Versprechen, die ich nicht einhalten kann will auch keine machen. Wir haben ja in der Vergangenheit gesehen wie super das geklappt hat. Wie dem auch sei, das war jetzt genug Gequake von mir. :)

[AMU] Manchmal muss es kacke werden, damits gut wird.

Ihr kennt das sicher, manchmal hat man Ideen im Kopf oder sieht irgendwo einen Look und denkt sich "Yeah, das will ich unbedingt machen." und probiert es dann aus. Aber irgendwie wird es nicht so ganz wie ihr wollt und am Ende kann man nicht mehr hervorbringen als ein "Ohweia.". Jedenfalls war es bei mir so und ich war ein bisschen frustriert. Das Gute daran ist jedoch, dass man dann hinter schlauer ist und weiß, wie man es beim nächsten Mal besser werden kann bzw wie man es nicht macht. Heute zeige ich euch meinen ersten verkackten Versuch einen Look nachzuschminken, den ich auf Instagram sah, und für cool befunden habe. Ihr dürft gerne ne Runde mit mir über mich lachen. :-D

Den besagten Look, den ich total cool fand, weil bunt und eben halt nicht normal: [hier]

Ich bin eh ein Fan von Lindsays Looks und auch ein wenig neidisch auf ihre Makeup-Skills. Sicher nichts für jedermann, aber ich finde ihre Sachen total toll! Nun zeige ich euch hier meinen misslungenen nachgeschminkten Look. (Mit dem bin ich tatsächlich in die Uni gegangen, keine Zeit mich vorher abzuschminken) Ich weiß, ein wirklich kläglicher Versuch und die Qualität des Bildes schmeichelt dem Look noch weniger.

[AMU] BÄM ... wieder bunt!

[AMU] Bäm ... wieder bunt!

Ich freu mich wie ein kleines Honigkuchenpferd mal wieder ein AMU-Post präsentieren zu können und habe dafür extra in den Farbtopf gegriffen. Endlich hat sich die Chance dafür wieder ergeben. Zu anfangs war mir nicht ganz klar wie ich das ganze nun gestalten wollte und hab einfach erst einmal in meiner Kiste mit den Pigmenten rumgewühlt und alle Farben einzeln betrachtet. Am Ende hab griff ich dann zu denen, die mich am meisten anmachen und überlegte ein wenig. Irgendwann gelangte ich dann zu meinem Endergebnis und es gefällt mir recht gut. Nach dem ich fertig war wollte ich auch so für die Tür gehen, aber gut ich hab an dem Tag meinen Arsch nicht vor die Tür gekriegt. Ein wenig schade.

Auch schade fand ich, dass ich den Effekt des Eyeliners auf den Bildern nicht so toll einfangen könnte, denn der gefällt mir hier besondern. Die Innenseite changierte so schön in Perlmutt (?!) und geht dann über in einen lilanen Wing. Als Highlight wollte ich unbedingt noch ein Weiss mit einbringen, aber ich denke ich habe es ein bisschen doof kombiniert, so dass es nicht ganz so gut zur Geltung kommt und ich das Gefühl bekomme, dass etwas fehlt.

Wenn Einhörner stinken.

Ich weiß gar nicht wie ich mit diesem Post anfangen soll, aber heute geht es darum, dass ich schon länger kein Fan mehr von einem Unternehmen bin. Aber erstmal: 


Hallo, da bin ich wieder!

Und ich werde heute mal keinen Look oder Tutorial posten, sondern befasse mich mit einer Marke, die in der letzten Zeit viel Aufsehen erregt und die sicher unter Beautyjunkies recht bekannt ist. Wie ja jeder weiß bin ich nun ein Fan ausgefallener Kosmetik und fahre total auf buntes und schrilles Make-up ab. Eines Tages traf ich durchs Streunen im Internet auf diese eine Marke (ich denke die Überschrift ist schon sehr offensichtlich), schon bevor sie ihren großen Hype erfahren hatten. Anfangs war ich wirklich sehr angetan von ihren Produkten und total aus dem Häuschen, dass ich unbedingt ausprobieren wollte, geblendet von all dem Glitter. Ich schreibe das heute hier, weil mir aufgefallen ist dass es in der deutschen Bloggerszene noch gar nicht so zur Sprache kam bzw, weil viele gar nichts von der Kontroversen wissen, was genau passiert ist und was für Gerüchte und Geschichten im Umlauf sind. Ich möchte vorneweg sagen, dass jeder für sich entscheiden darf was er glauben will oder er alte Geschichten alte Geschichten sein lassen will. Ihr dürft gerne darüber nachdenken und kritisch sein. Da jeder seine eigene Meinung hat. Ein Grund warum ich vorher nie darüber geschrieben habe war einfach, dass ich niemanden eine Marke madig machen wollte wegen irgendwelcher Gerüchte, aber aus gegebenen Anlass und aktuellen Ereignis schreibe ich einfach mal wieso ich diese Marke nicht verfolge/nicht mag/nicht unterstütze. Und falls immer noch einer nach diesem Post weiterhin scharf auf die Marke ist, ist das nicht mein Bier. Ich will kein Moralapostel sein, der mit der Heugabel jemanden hinterher jagt wegen einer anderen Einstellung.