[Swatches] Blogparade Farbige Eyeliner - Was es alles so gibt.

So, nun kommt endlich der Beitrag online, den ich eigentlich als erstes im Sinn hatte, aber nicht rechtzeitig fertig bekam. Nun hier ist er und hoffentlich ist er einigermaßen interessant für euch. Ich versuche noch im Laufe des Tages ein AMU mit bunten Linern zu zaubern, bin mir aber nicht sicher ob mir da was einfällt, da ich momentan so unfassbar unkreativ bin. Hachja,...wir werden ja sehen!

Nun, heute zeige ich euch ein paar Stücke meiner Eyelinersammlung und verlinke euch ein paar alte Looks, in denen ich diese verwendet habe. :D

Flüssigeyeliner: 

Zu meinen Lieblingen gehören definitiv flüssige Eyeliner, da ich mit ihnen wirklich gut zurecht komme und präzise arbeiten kann. Hier gibt es zum einen Filzspitzen (die mag ich gar eher weniger, da für mich meist zu starr) und zum anderen Pinselspitzen, welche meine Favoriten sind. Auf folgendem Bild zu sehen

Blogparadefarbige Liner-019 xx
_MG_3441 xx
von links unten nach rechts oben:
  • Gosh Extreme Art Eyeliner - 02
  • Mac Liquidlast Eyeliner - Electrolady [Look 1]
  • Catrice Cucuba LE - C01 Take it Mint [Look 1]
  • Essence Crystal Liner - 07 Blue Heaven [Look 1]
  • Essence Crystal Liner - 08 Rosy Rush [Look 1] [Look 2]
  • Kiko Definition Waterproof Eyeliner - 04 [Look 1] [Look 2] [Look 3] [Look 4
  • Kiko Definition Waterproof Eyeliner - 06 [Look 1]
  • Kiko Tropical Waterproof Eyeliner - 01

_MG_3447 xx
von links nach rechts 
  • Illamasqua - Scribe [Look 1] [Look 2]
  • Kiko Super Colour Eyeliner - 106
  • Kiko Super Colour Eyeliner - 105
  • Artdeco Liquid Star Liner - 14
  • Artdeco Liquid Star Liner - 20 [Look 1]
  • Artdeco Liquid Star Liner - 32 [Look 1] [Look 2]

Geleyeliner / Creameyeshadow:

Noch mehr liebe ich Geleyeliner mit der richtigen Textur. Denn ich bin einfach ein Pinselmensch und für mich dort viel freier in der Handhabung. Man braucht vielleicht ein ticken länger als bei flüssigen Eyeliner, aber der Aufwand lohnt sich. Momentan sind die Fluidlines von Mac meine Absoluten Lieblinge. Dank der letzteren LE's hatte ich die Chance super tolle und kräftige Farben zu ergattern und damit meine Sammlung zu erweitern, denn schöne bunte Eyeliner sind echt nicht einfach zu kriegen. Davor besaß ich nur Blacktrack und Sassy Moss, wobei ersteres für mich ein bisschen fester und gewöhnungsbedürftig war, was mich immer ärgerte. Mit allen anderen Farben habe ich im Vergleich gar keine Probleme und habe meist fast in einem Zug meinen Strich gezogen, ohne Krümeln durch zu schnelles Trocken.

Desweiteren habe ich euch noch Creameyeshadow geswatcht, die oftmals mehr als Eyeliner statt als Lidschatten verwende und finde sie super. Ich denke sollte Kiko da wieder weitere Farben raushauen und ich bin vor Ort, dann nehme ich wieder welche mit auch wenn für mich alleine solch ein Pott viel zu groß ist.

Blogparadefarbige Liner-028 xx
_MG_3445 xx
zweite Reihe von links unten nach rechts oben:
An sich habe ich noch weitere Geleyeliner, jedoch finde ich sie nicht interessant genug für den Beitrag, sodass ich diese nicht mit in dem Blog eingebunden habe und zum anderen weiß ich auch gerade nicht, wo diese abgeblieben sind. :D


Eyeliner in Stiftform

Es kommt ab und zu vor, dass ich auch solche Stifte als Eyeliner verwende, doch mach ich das meist ungerne. Denn ich trage meist lieber klar definierte Lidstriche. Je nach dem wie toll und außergewöhnlich die Farbe + Finish eines Kajalstifts ist, kann es durchaus vorkommen, dass ich mir die Mühe mache und damit versuche mir einen präzisen Lidstrich zu ziehen. Dafür muss man, oder ich stets den Stift spitz halten. Hier gibt es nur drei verschiedene, die ich regelmäßig als Eyeliner nutze.

Blogparadefarbige Liner-033 xx
_MG_3453 xx



Pigmente 

Da ich ziemlich viele Pigmente besitze hab ich auch eine große Auswahl an Farben, die ich mir zu einen Eyeliner mischen könnte. Dafür habe ich zwei verschiede Mixing Flüssigkeiten zu Hause. Einmal den Duraline von Inglot, den ich so oft bei Ahitsrosa gesehen habe, dass ich ihn unbedingt selbst ausprobieren wollte; und die Mixing Solution von Kiko, die ich einst von meiner Schwester geschenkt bekam. Beide finde ich ganz gut, und zeige euch ein paar Beispiele in den nächsten Fotos.

Blogparadefarbige Liner-035 xx
_MG_3458 xx
erste Reihe Pigmente mit Duraline, zweite Reihe mit Mixing Solution

  • Fyrinnae Mephisto
  • Sugarpill - Lumi
  • Inglot AMC - 113
  • MAC - Magenta Madness

Liner mit nass aufgetragenem Pigment: [Look 1]
Liner mit Mixing Solution: [Look 1]


Nun, das war es auch schon von mir und ich hoffe es hat euch gefallen. Schaut doch auch bei den anderen Teilnehmern vorbei oder macht doch selbst mit. Ihr habt noch Zeit bis Sonntag. Viel Spaß und ein schönes Wochenende euch allen. <3

Montag: Small Pebbled Forrest - Crämtörtschens Kosmetikwahn - Talasias Dreamz
Dienstag: Dani's Beautyblog - Lenas Sofa - Miss Different - Leerileopard
Mittwoch: mel et fel - Just a Name - Stealmetics
Donnerstag: nur mal eben schnell - Beauty Galore - Dreaming in Berlin - Missyswahnsinn
Freitag: Small Pebbled Forrest - Fr. Ausverkauft - Stadtprinzessin
Samstag: Crämtörtschens Kosmetikwahn - Leerileopard - rage against the makeup
blue unicorn in wonderland
Sonntag: Beautyecke - Ramonas Beauty Blog - Beauty Mango - Pinky Sally


Kommentare:

  1. Da sind echt richtig geile Farben dabei. Eigentlich müsste ich auch mitmachen, mit meinem neuen Zoeva Opulence Schätzchen :D

    AntwortenLöschen
  2. ooooh was für tolle tolle Einblicke in deine Linersammlung ^_^ gefällt mir total sowas anzuschauen

    AntwortenLöschen
  3. Da gefallen mir ganz ganz viele von. Die beiden Artdeco Star Liner gefallen mir und den MAC Siahi finde ich genial! :)

    AntwortenLöschen
  4. Hach *_* da geht mein Herz gleich auf :D sind so einige Schätzchen dabei, bei denen du mich direkt angefixt hast :D

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das ist eine richtig tolle Übersicht und diese Farben <3 <3 MAC Blue Peep und Royal Wink sehen unfassbar toll aus <3
    Ich trage witzigerweise tatsächlich Mephisto als Liner bei meinem Beitrag :)

    AntwortenLöschen

Gerne dürft ihr auch gerne einen Kommentar äußern, aber achtet bitte auch auf die Netiquette. Für das Kommentieren ist eine Registrierung nicht zwingend erforderlich. Wenn ihr per Anonym-Funktion kommentiert, dann hinterlasst doch bitte einen Namen. ♥