Sugarpill Swatchparty - Part 2

Wow, ewig in den Entwürfen und nun endlich online. - Der zweite Teil der Sugarpill Swatchparty. Den ersten habe ich letzten Frühling gepostet und ihr findet ihn hier: [Blogparade] Sugarpill Swatchparty Part I

Loose Eyeshadows

 Permanente Pigmente

[Blogparade] Sugarpill Swatchparty

Wie bereits angekündigt gibt es einen zweiten Teil der Sugarpill Swatchparty, weil ich beim letzten mal keinen kompletten Beitrag geschafft habe. Aber gut, dass uns ja hier nichts verloren geht, nicht wahr?

So, nun geht der Spaß weiter und es war mir eine Freude mir für euch die Arme voll zu schmieren und alles fest zu halten so gut wie es mir mit meiner Technik möglich war.


Damit das Ganze irgendwie Hand und Fuß hat und ich mich auch besser orientieren konnte, habe ich die Pigmente ein bisschen aufgeteilt in die alten permanenten, die limitierten, die neonfarbenen Electrocutes und die neueren Pigmente. Bei so vielen Pigmenten wäre ich sonst überfordert gewesen mit welchen ich bloß anfangen sollte. Mir ist gar nicht so bewusst gewesen wie viele Farben das eigentlich sind. Mein lieber Scholli, war das ein Akt. Ein Großteil der alten Farben wurde übrigens in der Produktion eingestellt, weil die Zulieferer für die Produktion, die notwendigen Inhaltsstoffe nicht mehr vertreiben. Dafür hat Sugarpill im letzten Jahr einige neue ähnliche Nuancen rausgebracht. Zum Beispiel Grand Tiara als Ersatz für Tiara. Wenn ihr die Bilder im Detail anschauen wollt, dann empfehle ich die Bilder anzuklicken oder in einem  neuen Tab zu öffnen,um sie dann auf Flickr anschauen zu können. Dort könnt ihr nochmal das jeweilige Bild anklicken und in Originalgröße betrachten. (Ich lade meine Bilder lieber extern hoch, weil dort die Qualität besser ist)

[Blogparade] Sugarpill Swatchparty

  • LUMI"Iridescent snow white with turquoise sheen and flashing bursts of blue and green. Changes color depending on what shade you layer it over. When worn over a dark base, this complex white transforms itself into your new favorite blue eyeshadow! Mix and match and experiment to create your own gorgeous shades."
    Ich finde Sugarpills Beschreibung auf der Webseite ist schon ziemlich ausführlich. Ein weißes Pigment, welches im Licht Türkis schimmert und auf verschiedenen Basen wirklich unterschiedlich wirken kann. Ein tolles Pigment mit dem man tolle Effekt in ein Makeup zaubern kann.

  • TIARA (discont.) - "Brilliant, highly-reflective metallic silver with maximum shock value shine. The micro-fine particles are super tiny,[...]"
    Ein schönes Silber mit vielen super feinen Glitterreflektionen.

  • GOLDILUX - "Brilliant, highly-reflective metallic gold with unrivaled sparkle and shine. Super-fine particles that don't feel chunky like glitter!"
    Goldilux ist ähnlich wie Tiara nur halt in Gold, wie der Name schon sagt und funkelt sogar im Licht noch mehr als seine silberne Vision.

  • ASYLUM - "Shiny sexpot red with dramatic sparkle"  ein schönes metallisches rot.

[Blogparade] Sugarpill Swatchparty
[Blogparade] Sugarpill Swatchparty

  • BIRTHDAY GIRL (discont.) - "sweet princess pink with iridescent fuchsia sparkles" 
    Ein Altrosa mit superfeinen Partikeln, die in einem Fuchsia funkeln.

  • DECORA (discont.) - "Delicious hot pink with iridescent bursts of green" 
    Ich weiß gar nicht wie ich die Farbe beschreiben soll, und nach längerem Überlegen tue ich mich echt schwer damit. Ehrlich, ich bin nicht gut damit, aber rein aus dem Bauch würde ich sagen, dass es sich hierbei um ein Pink handelt, dass ein wenig ins Orange geht.
  • MAGENTRIC (discont.) - "metallic deep magenta with a dazzling turquoise sheen" 
    Satter pinker Lidschatten mit einem kühlen Unterton. Ich Licht leuchten kleine türkise Partikel auf.

  • PAPERDOLL (discont.) - "Lovely lavender with dazzling shimmer and sparkle."
    Paperdoll ist ein schönes mattes pastelliges Flieder mit feinen rosa Partikeln. Es ist nicht ganz deckend, weswegen sich sich hier eine weisse klebrige Base empfiehlt oder das auftupfen des Pigments aufs Lid. Man braucht schon ein paar Schichten.

  • HYSTERIC (discont.) - "Metallic purple with turquoise sparkles and luminous flashes of green."Hysteric ist ein warmes Lila mit einem rötlichen Unterton und multifarbenen Schimmerpartikeln. 

  • WEEKENDER (discont.) -  "metallic blue-violet with intense sparkle and sheen"
    Bei Weekender handelt es sich um ein kühles blaustichiges Violet mit kräftigen silber Schimmerpartikel.

  • STARLING (discont.) - "vibrant metalllic turquoise with intense sheen"
    Ein kühles helleres mittelblau mit metallischen bzw frostigen Finish.

  • DARLING (discont.) - "stunning teal loaded with iridescent turquoise star bursts"
    Schönes einfaches Türkis mit frostige Finish.

  • ROYAL SUGAR - "Striking bright blue with a heavenly burst of turquoise diamonds. The perfect hooker blue for a sweet girl like you."
    Royal Sugar war einer meiner ersten Sugarpill Lidschatten bwz Pigmente, die ich damals gekauft hatte. Noch über Makeup Geek bestellt. Hierbei handelt es sich um ein kräftiges mattes mittelblau mit feinen blau silbrigen Glitterpartikel. 

  • MAGPIE"The most majestic, silky black with metallic blue undertones and turquoise sparkles."Magpie ist für mich so ein dunkles Marine blau mit einem metallischen bzw frostigen Finish.
[Blogparade] Sugarpill Swatchparty





  • ABSINTHE - "A mischievous vivid lime green with yellow undertones. Shimmery!"Ein schönes gelbgrün, was tatsächlich an die Farbe einer frischen Limette erinnert. Es ist ein sehr feines Pigment mit kleinen gelblichen Schimmerpartikel.
  • TIPSY (discont.) - "high-shimmer true grass green"Schönes Grassgrün mit kühlen und feinen Schimmerpartikeln.
  • JUNEBUG (discont.) "Luxurious forest green with a burst of diamonds"Ich finde die Beschreibung von Sugarpill sagt schon alles. :D
  • STELLA"The blackest of jet blacks, bursting with rainbow diamond sparkle."Ich behaupte man, dass die Grundfarbe von Stella ein mattes Schwarz ist, welches mit vielen feinen Multi-Schimmerpartikel versehen ist. Im Tiegel erinnert es an einen kleinen Nachthimmel mit verschiedenen bunten funkelnden Sternen. Ich erkenne pinke, türkise, silberne und goldene Partikel..


  • Limitierte Pigmente

    [Blogparade] Sugarpill Swatchparty
    [Blogparade] Sugarpill Swatchparty

    • ASTERIA (limited) - “brilliant, metallic golden coral."Ich weiss nicht genau wie ich die Farbe beschreiben soll, aber für mich sieht Asteria schon aus wie ein sehr oranglastiges Kupfer mit Metall-Finish. Ich finde Corall wäre nach meiner Definition ein wenig pinker.
    • LUCID (limited) - "a shimmering mint shade with subtle violet highlights and twinkling flecks of gold."
      Von den subtilen violetten Highlights hab ich jetzt nichts mitbekommen, aber schimmerndes mintgrün mit Gold-Reflexen kann ich auf jeden Fall unterschreiben.
    • SMITTEN (limited) - “shimmery hot magenta loaded with reflective sparks.”Ein wunderschön kräftiges Fuchsia mit schönen feinen und kühlen Relexen.
    • PASTELLE (limited) - "Lovely lavender with dazzling shimmer and sparkle."Für mich ein feines Altrosa mit feinem goldenem Schimmer.
    • FERAL (limited) - "Inspired by our hunky office cat, Turkey! Shimmering orange loaded with golden sparkles."Ein helles oranges Pigment mit feinen goldenen Schimmerpartikel.
    • DROPLET (limited)- "Vivid aqua with blue and green reflects."Auch hier finde ich beschreibt Sugarpill die Farbe schon ganz gut. :)

    Electrocutes

    [Blogparade] Sugarpill Swatchparty [Blogparade] Sugarpill Swatchparty

    2013 brachte Sugarpill eine neue Pigmente Kollektion auf den Markt - die Elektrocutes. Hierbei handelt es sich um eine Reihe welche fünf verschiedene Neonfarben beinhaltet, die zudem auch extrem leuchten und funkeln. Ich finde ohne eine richtig klebrige Base sind die Electrocutes nicht hundert Prozent deckend´und ein bisschen Schwach auf der Brust. Bei denen muss man echt aufpassen, dass man mehr auftupft als aufpinselt, weil man sonst wieder Farbe abträgt. Deswegen empfinde es als schwer diese ordentlich zu verblenden. Außerdem empfiehlt es sich entweder eine weiße oder schwarze Base zu verwenden, damit die Farben nochmal mehr an Leuchtkraft zu gewinnen.

    Ich hab gelesen, dass Hellatronic ein wenig überarbeitet wurde, damit er sich besser auftragen lässt. Wenn ich mich recht erinnere ist meiner noch von der alten Rezeptur.
    Von der Grundfarbe sind die Electrocutes alle matt mit Glitterpartikel. Ich finde solo aufgetragen sind sie alle ein wenig hell und ihre Neon-Eigenschaft kommt erst durch eine weisse Base richtig zur Geltung und es empfiehlt sich diese Pigmente eher aufzutupfen.




  • HI-VIZ"Never get lost in a crowd! Blazing neon yellow with blue/green/gold color-shifting super sparkles."
  • SUPERCHARGED"Flaming coral orange with blue/green/gold color-shifting super sparkles."
  • LOVE BUZZ"Brilliant neon hot pink with yellow/orange/red color-shifting super sparkles."
  • HELLATRONIC"Fluorescent indigo with red/purple/blue color-shifting super sparkles."
  • SPARKAGE - "Radioactive lime green with blue/green/gold color-shifting super sparkles."

  • Die neuen Permanenten

    [Blogparade] Sugarpill Swatchparty [Blogparade] Sugarpill Swatchparty[Blogparade] Sugarpill Swatchparty

    • HOLY GHOST (discont.)- "Sparkling deep sea blue with aqua and green reflects"
      Holy Ghost scheint der neue Nachfolger von Starling zu sein und ist ein bisschen dunkler von der Grundfarbe. Im Licht funkelt er ein wenig in grün.
    • CLICKBAIT"Metallic mossy teal with golden sheen" Im Döschen finde ich die Farbe ein wenig unspektakulär und dachte echt es sei ein langweiliges helles Türkis, aber geswatcht kommt erstmal seine Schönheit zum Vorscheinen und die Goldreflexe besser zur Geltung.

    • HUG LIFE"Vibrant seafoam turquoise with green and gold undertones."Für Darling, der ja vor einiger Zeit aus dem Sortiment gegangen ist, tritt nun Hug Life in die Fußstapfen der knallig tealfarbenen Pigmente. Hug Life ist nur um einiges heller.
    • MINT SODA (discont.) - "Radiant metallic mint with sparkling gold sheen."
      Irgendwie finde ich kein bisschen, dass Mint Soda in die Richtung mint gehtn sondern eher in die Richtung eines helleren warmen Grün mit Goldreflexen. Es ist schade, dass Tipsy und Absinthe nicht mehr produziert werden, aber mit Mint Soda gibt es nun eine schöne neue Nuance, die Sugarpill vorher noch nicht hatte.
    • CHARMY"Sweetest babydoll pinky peach with iridescent fuchsia reflects."
      Charmy ist wie Kitten Parade pfirsischfarben und ich dachte zuerst, dass sich beide doch sehr ähneln aber nebeneinander geswatcht sieht man, dass Charmy um einiges oranger ist und Kitten Parade im Licht viel goldener scheint.
    • COUNTESS"Metallic maroon with a splash of aqua reflects. Dark, sexy and mysterious!"
      In der Grundfarbe weinrot mit feinen blauen Partikeln.
    • PENELOPE"Super reflective metallic copper. Extra large particle size for mega sparkle!" 
      Bei Penelope handelt es sich um ein gröberes dunkles metallisches Kupfer. Im Vergleich zu Pumpkin Spice ist er ein bisschen brauner während Pumpkin Spice mehr in die Richtung orange geht.
    • STRANGELING (discont.) - "Missing our discontinued shade, Hysteric? Meet Strangeling, Hysteric's hot cousin. Deep metallic violet with aqua reflects." 
      Wie man der Beschreibung entnehmen kann ist Strangeling der Nachfolger für den eingestellten Hysteric. Ich finde er ist irgendwie eine Mischung aus Hysteric und Weekender, der ebenfalls nicht mehr hergestellt wird. Ein kühles metallisches Violet


    Vergleichswatches


    Vergleichswatches helle LidschattenOrange Kupfer swatcheskupfer rot swatchesPeachy swatchesPinky Swatcheslila swatchesBlau Swatches
    türkise swatches

    Mittelblaue Swatchesgrün swatchesVergleichswatches schwarze Lidschatten





    Kommentare:

    1. oh gott, ich wusste gar nicht, dass die so viele haben xD
      Sehr schöne Farben. Ich wünschte ich wäre nicht so faul, was Pigmente anbelangt.

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Ja, aber inzwischen sind ja auch wieder viele Farben discontinued weil die Zulieferer manche Rohstoffe nict mehr anbieten.

        An sich benutze ich auch lieber gepresste Lidschatten aber solche Pigmente wie Lumi kommen trotzdem regelmäßig zum Einsatz.

        Löschen
    2. moah ich wusste auch nicht, dass die so viele haben *_* da sind ja echt tolle dabei, besonders die ganz knalligen Blautöne finde ich mega

      AntwortenLöschen
    3. Woooaaahhh mega geile Farben. Eine schöne als die andere.

      AntwortenLöschen

    Gerne dürft ihr auch gerne einen Kommentar äußern, aber achtet bitte auch auf die Netiquette. Für das Kommentieren ist eine Registrierung nicht zwingend erforderlich. Wenn ihr per Anonym-Funktion kommentiert, dann hinterlasst doch bitte einen Namen. ♥